(1)   Eine Ebene sei gegeben durch

c)     Bestimmen Sie bitte in der Geradengleichung  den Parameter k so, dass die zugehörige Gerade parallel zu E1 liegt. Welchen Abstand hat sie dann von der Ebene?

Eine Gerade ist dann parallel zu einer Ebene, wenn ihr Richtungsvektor senkrecht zum Normalen-Vektor der Ebene steht:

 (p-q-Formel oder Satz von Vieta)

Der Abstand einer parallelen Gerade kann mit Hilfe eines beliebigen Punktes der Geraden, also am einfachsten mit dem Stützvektor berechnet werden wie in b):

zurück